chinabooks.ch deutsche Version NPCRI deutsche Version NPCRI deutsche Version NPCRI
  Top » Catalog » books » philosophy and religion » 62.0041 My Account  |  Cart Contents  |  Checkout   
Categories
NEW (37)
COMING SOON (8)
highlights 2015-2019 (37)
Nobel prize winner Mo Yan (20)
Audiobooks-> (124)
books-> (9576)
  dictionaries-> (458)
  learning chinese-> (3382)
  books for kids-> (1613)
  comics-> (565)
  literature-> (2077)
  art & Culture-> (319)
  history-> (197)
  society and politics-> (142)
  philosophy and religion-> (112)
    Traditional Characters (19)
  horoscope and fengshui (4)
  psychology-> (35)
  law and economy-> (100)
  biographies-> (70)
  travel books-> (220)
  cookbook (8)
  Kung Fu & Qigong (61)
  tradional chinese medicine-> (78)
  other books (12)
  German Books (53)
  French Books (23)
  Spanish books (4)
  Italian books
  Foreign languages for Chinese-> (23)
  current bestsellers (20)
DVD and BD movies-> (919)
Kong Fu & Taiji-> (258)
music-> (23)
software (48)
Electronic Dictionaries (1)
tools for OCR (3)
art prints / reproductions (10)
Newsletter (23)
What's New? more
Jimmy Liao: Der Klang der Farben (German language edition)<br>ISBN:978-3-905816-84-6, 9783905816846
Jimmy Liao: Der Klang der Farben (German language edition)
ISBN:978-3-905816-84-6, 9783905816846

24.16EUR
Information
Payment method
Shipping & Returns
Privacy Notice
Conditions of Use
Contact Us
Links
chinese language schools

more Links

Follow US
Facebook

Das Grosse Lernen (series "Die vier klassischen Bücher Chinas", bilingual Chinese-German, with pinyin)

ISBN: 978-7-119-06173-3, 9787119061733
[62.0041]
18.33EUR


Titel: Das Grosse Lernen (Serie "Die vier klassischen Bücher Chinas", zweisprachig Chinesisch-Deutsch, mit Pinyin) - 四书——大学 (汉英对照,待拼音)
Author / Editor: 华少庠 Hua Shaoxiang, Oliver Müller, Gergor Kneussel (编译 Übersetzung)
ISBN:
ISBN: 978-7-119-06173-3, 9787119061733
Series: 四书 Die vier klassischen Bücher Chinas
Publisher: Foreign Languages Press-外文出版社
Language: bilingual Chinese-German
Date of Publication: 2010.01
First edition
Number of pages: 111
Dimensions: 23 x 17 cm
Binding: Paperback


Description:

Das Große lernen ist das kürzeste der Vier Bücher, doch es dient als eine knappe und prägnante Formulierung des allgemeinen Zieles und der Wertmaßstäbe des Neokonfuzianismus. Dies erklärt wahrscheinlich, warum sich Zhu Xi noch kurz vor seinem Ableben damit beschäftigte. Nach Zhu Xis Interpretation ist Das Große Lernen ein Buch über die moralische Kultivierung des Edlen. Es handelt von einigen Begriffen, mit denen sich Konfuzius und seine Anhänger besonders intensiv befassten, darunter der Edle (junzi),der gemeine Mensch (xiaoren),die Herstellung der Ordnung in der eigenen Sippe bzw. Familie (qijia),gute Regierung des Staates (zhiguo) und das Erringen des ewigen Friedens auf der Welt (ping tianxia). Das Große lernen stellt eine innere Logik der Begriffen dar: Das Herstellen des ewigen Friedens auf der Welt ist unmöglich, wenn der Herrscher seinen eigenen Staat nicht gut regiert. Ein gut regierter Staat setzt aber die Herstellung der Ordnung im Klan und in der Familie des Herrschers voraus. Die wiederum basiert auf der moralischen Kultivierung des Herrschers. Ein Herrscher als moralisch kultivierter Edler hat die höchste Geistesgröße und kann dem Volk als Vorbild dienen. Die moralische Kultivierung des Herrschers ist die Voraussetzung für die Herstellung der Ordnung in der Familie, der Sippe, dem Staat sowie schließlich des ewigen Friedens auf der Welt.


Vorwort


Die Konfuzianer in der Song-Dynastie sahen in der Popularität der beiden Religionen (Daoismus und Buddhismus) eine Gefahr für ihre politische und kulturelle Dominanz, die sie seit der Han-Dynastie behaupten hatten können. Aus diesem Grund war es offenbar notwendig, ein philosophisches System zu entwickeln, das das Wesen des Universums, die moralische Kultivierung der menschlichen Innenwelt sowie die moralische Ordnung der Gesellschaft metaphysisch erklären und die stagnierende konfuzianische Tradition wiederbeleben konnte. Die überlieferte konfuzianische Lehre war weniger an der Frage nach Sein oder Nichtsein interessiert, sondern orientierte sich hauptsächlich an der Realität der Gesellschaft bzw. der Organisation des politischen Gemeinwesens. Aufgrund dieser praktischen Orientierung konkurrierte der traditionelle Konfuzianismus in der Metaphysik nicht mit dem Daoismus und Buddhismus. Die Entwicklung des Konfuzianismus mit einem stärkeren metaphysischen Charakter hielten die Konfuzianer in der späteren Tang-Dynastie sowie der folgenden Song- und Ming-Dynastie für notwendig. Aus dieser geistigen Notwendigkeit entstand der Neokonfuzianismus. Die Neokonfuzianer betrachteten die Menschen nicht nur aus der Sicht des Politikverständnisses und der Ethik des traditionellen Konfuzianismus, sondern auch aus einer neuen Perspektive, in der ein Zusammenhang zwischen dem menschlichen Dasein und der Schöpfung des Universums besteht. Es wird betont, dass li als das himmlische Prinzip der einzige Ursprung aller Phänomene auf der Welt ist. Ein anderer Faktor ist das universale Substrat qi. Das himmlische Prinzip li und das universale Substrat qi sollen jeder Sache die Gestalt verleihen. Jeder Existenz wohnt dasselbe li, aber verschiedene qi inne, das der Existenz unterschiedliche Erscheinung und Eigenschaften verleiht. In Bezug auf das menschliche Dasein konstruiert das qi die äussere Gestalt und die Innenwelt eines Menschen.

Der prominenteste Vertreter des Neokonfuzianismus war Zhu Xi (1130-1200). Er war auch der einflussreichste Konfuzianer nach Konfuzius und Menzius. Er verband die Lehren anderer Denker zu einem eigenen metaphysischen System. Seine Auswahl vier klassischer konfuzianischer Texte, die als Vier Bücher bezeichnet wurden, und die Kommentare dazu gehören zur Grundsäule des metaphysischen Systems von Zhu Xi. Die Vier Bücher sind Daxue (Das Grosse Lernen), Zhongyong (Die Lehre der rechten Mitte), Lunyu (Aussprüche und Gespräche) und Mengzi. Mit dieser Auswahl und den Kommentaren interpretierte Zhu Xi den Konfuzianismus neu und betonte dabei, dass die moralische Kultivierung und Perfektionierung von zentraler Bedeutung seien.

Seit der Song-Dynastie gilt Zhu Xis Kommentar als orthodoxe Interpetation der klassischen Texte Konfuzius`. Die intellektuellen Diskussionen und Disputationen der nächsten 800 Jahre nahmen die Vier Bücher mit Zhu Xis Kommentaren zum Ausgangspunkt.
Von 1313 bis zum Jahr 1905 dienten sie als grundlegende Texte des Beamten-Staatsexamens.

Kein anderes Werk beeinflusste in der Kaiserzeit die Innenwelt und die Lebensweise der chinesischen Intellektuellen und politischen Eliten so entscheidend wie die Vier Bücher.
Das Grosse Lernen ist das kürzeste der Vier Bücher, doch es dient als eine knappe und prägnante Formulierung des allgemeinen Zieles und der Wertmassstäbe des Konfuzianismus. Dies erklärt wahrscheinlich, warum sich Zhu Xi noch kurz vor seinem Ableben damit beschäftigte. Nach Zhu Xis Interpretation ist Das Grosse Lernen ein Buch über die moralische Kultivierung des Edlen. Es handelt von einigen Begriffen, mit denen sich Konfuzius und seine Anhänger besonders intensiv befassten, darunter der Edle (junzi), der gemeine Mensch (xiaoren), die Herstellung der Ordnung in der eigenen Sippe bzw. Familie (qijia), gute Regierung des Staates (zhiguo) und das Erringen des ewigen Friedens auf der Welt (ping tianxia). Das Grosse Lernen stellt eine innere Logik der Begriffe dar: Das Herstellen des ewigen Friedens auf der Welt ist unmöglich, wenn der Herrscher seinen eigenen Staat nicht gut regiert. Ein gut regierter Staat setzt aber die Herstellung der Ordnung im Klan und in der Familie des Herrschers voraus. Dies wiederum basiert auf der moralischen Kultivierung des Herrschers. Ein Herrscher als moralisch kultivierter Edler hat die höchste Geistesgrösse und kann dem Volk als Vorbild dienen. Die moralische Kultivierung des Herrschers ist die Voraussetzung für die Herstellung der Ordnung in der Familie, der Sippe, dem Staat sowie schliesslich des ewigen Friedens auf der Welt.



与《四书》中的其他文本相比较,《大学》在篇幅上最为短小。然而《大学》却是理学所追求的目标和价值取向最为言简意赅,微言大义的表述和阐发。朱熹临终前仍在孜孜不倦地研究这本书,或许是《大学》当作君子修身养性之必读。书中的概念如君子,小人,齐家,治国,平天下等,都是孔子及其弟子们使儒学得以成立和承转的精妙所在。《大学》对散见于儒学经典中的这些概念加以梳理,整合,从而构筑了这些概念间的逻辑关系: 只有齐家才能治国,只有治国才能平天下,而齐家,治国,平天下又以君子的修身养性为前提。只有有絜矩之道的修身君子才具备最高精神境界而成为民众的榜样。君王的修身养性是一切起家,治国,平天下的根本前提。

This product was added to our catalog on Mittwoch 09 Juni, 2010.
Reviews
Customers who bought this product also purchased
Liu Jing 刘京: Chinas Geschichte im Comic - China durch seine Geschichte verstehen - Band 2: Von der Epoche der langen Spaltung bis ins goldene Zeitalter - Von den Drei Reichen bis zur Tang-Dynastie (220 – 907) 画说中国史2:从大分裂到黄金时代 - 三, ISBN: 978-3-905816-79-2, 9783905816792
Liu Jing 刘京: Chinas Geschichte im Comic - China durch seine Geschichte verstehen - Band 2: Von der Epoche der langen Spaltung bis ins goldene Zeitalter - Von den Drei Reichen bis zur Tang-Dynastie (220 – 907) 画说中国史2:从大分裂到黄金时代 - 三, ISBN: 978-3-905816-79-2, 9783905816792
China Studies - Chinas Geschichte im Überblick (A general history of China, German)<br>ISBN: 978-7-119-01602-3, 9787119016023
China Studies - Chinas Geschichte im Überblick (A general history of China, German)
ISBN: 978-7-119-01602-3, 9787119016023
Liu Jing 刘京: Chinas Geschichte im Comic - China durch seine Geschichte verstehen - Band 3: Barbareninvasionen und die Geburtsstunde der chinesischen Identität - Von den fünf Dynastien und zehn Königreichen bis zur Yuan-Dynasti, 说中国史3:外患下的自省 - 五代十国 - 元朝 (907 – 1368),ISBN: 978-3-905816-80-8, 9783905816808
Liu Jing 刘京: Chinas Geschichte im Comic - China durch seine Geschichte verstehen - Band 3: Barbareninvasionen und die Geburtsstunde der chinesischen Identität - Von den fünf Dynastien und zehn Königreichen bis zur Yuan-Dynasti, 说中国史3:外患下的自省 - 五代十国 - 元朝 (907 – 1368),ISBN: 978-3-905816-80-8, 9783905816808
Liu Jing 刘京: Chinas Geschichte im Comic - China durch seine Geschichte verstehen - Band 1: Die Fundamente der chinesischen Zivilisation - Vom gelben Kaiser bis zur Han-Dynastie (circa 2697 v. Chr. - 220 n. Chr.) 画说中国史1:中华文明的初创 - 黄帝 - 汉朝 (约公元前2697年 – 公元220年),ISBN: 978-3-905816-78-5, 9783905816785
Liu Jing 刘京: Chinas Geschichte im Comic - China durch seine Geschichte verstehen - Band 1: Die Fundamente der chinesischen Zivilisation - Vom gelben Kaiser bis zur Han-Dynastie (circa 2697 v. Chr. - 220 n. Chr.) 画说中国史1:中华文明的初创 - 黄帝 - 汉朝 (约公元前2697年 – 公元220年),ISBN: 978-3-905816-78-5, 9783905816785
Weggel, Oskar: Geschichte Taiwans - Vom 17. Jahrhundert bis heute<br>ISBN: 3-922667-08-2, 3922667082, 978-3-922667-08-7, 9783922667087
Weggel, Oskar: Geschichte Taiwans - Vom 17. Jahrhundert bis heute
ISBN: 3-922667-08-2, 3922667082, 978-3-922667-08-7, 9783922667087
Liu Jing 刘京: Chinas Geschichte im Comic - China durch seine Geschichte verstehen - Band 4: Der Weg in die Moderne - Von der Ming-Dynastie bis zur Qing-Dynastie (1368 – 1912) 画说中国史4:ISBN: 978-3-905816-81-5, 9783905816815
Liu Jing 刘京: Chinas Geschichte im Comic - China durch seine Geschichte verstehen - Band 4: Der Weg in die Moderne - Von der Ming-Dynastie bis zur Qing-Dynastie (1368 – 1912) 画说中国史4:ISBN: 978-3-905816-81-5, 9783905816815
Entwicklung der chinesischen Schrift am Beispiel Von 500 Schriftzeichen mit deutscher übersetzungen<br> ISBN: 7-5619-0206-9, 7561902069, 9787561902066
Entwicklung der chinesischen Schrift am Beispiel Von 500 Schriftzeichen mit deutscher übersetzungen
ISBN: 7-5619-0206-9, 7561902069, 9787561902066
Geschichten aus dem Traum der Roten Kammer (bilingual Chinese-German)<br>ISBN:978-7-119-07235-7, 9787119072357
Geschichten aus dem Traum der Roten Kammer (bilingual Chinese-German)
ISBN:978-7-119-07235-7, 9787119072357
Wu Cheng'en: Die Pilgerfahrt nach dem Westen (bilingual Chinese-German, 4 tomes)978-7-80761-296-4, 9787807612964
Wu Cheng'en: Die Pilgerfahrt nach dem Westen (bilingual Chinese-German, 4 tomes)978-7-80761-296-4, 9787807612964
Quick Find
 
Use keywords to find the product you are looking for.
Advanced Search
Languages
Deutsch English Chinesisch
Shopping Cart more
0 items
Manufacturer Info
Other products
Notifications more
NotificationsNotify me of updates to Das Grosse Lernen (series "Die vier klassischen Bücher Chinas", bilingual Chinese-German, with pinyin)
ISBN: 978-7-119-06173-3, 9787119061733
Reviews more
Write ReviewWrite a review on this product!

Copyright © 2019 chinabooks.ch
Order by www.chinabooks.ch , bestellen@chinabooks.ch and telephone 0041 (0)43 540 40 77